admin/ Mai 16, 2021/ Uncategorized/ 0Kommentare

Corona macht’s möglich: Ich habe meine alten DSA Sachen wieder herausgeholt und mit meinen Lieben so manchen schönen Abend mit einem spannenden Abenteuer verbracht. Dabei kam mir auch die – vielleicht nicht weltbewegende Idee – Solo Abenteuer auch am PC spielen zu können.

Wer sich noch daran erinnert: ein klassisches Solo Abenteuer zu spielen macht durchaus Freude, aber es hat auch natürliche Grenzen. Auf der einen Seite kann es den Spaß, den die Interaktion und das Rollenspiel in einer Gruppe macht natürlich nicht ersetzten. Auf der anderen Seite erfordert es auch eine Gewisse Selbstdisziplin, insbesondere wenn man auf die „natürlichen Grenzen“  einer gedruckten interaktiven Geschichte stösst bei Sätzen wie „Wenn Sie das geheime Passwort  kennen lesen Sie Abschnitt xy …“.

Nun, den ersten Teil kann ein Computerspiel nicht ersetzen, aber den 2. Teil schon. Und so hab ich mich einfach mal hingesetzt und was gebastelt.

Herausgekommen ist in der ersten Version eine kleine Engine zum schreiben und spielen von Solo Abenteuern.

Wirklich DSA spezifisch ist dabei aber eigentlich nur die Umsetzung der Kampfregeln. Im Grunde könnte man damit jede Art von interaktiver Geschichte umsetzten und spielbar bzw. erlebbar machen.

Trotzdem habe ich für die erste Version ein kleines Abenteuer in der Welt des schwarzen Auges entwickelt. Und es hat meinen Testpersonen viel Spass gemacht. Daher dachte ich, vielleicht macht es auch anderen Spass und deshalb stelle ich es hier auf meiner Seite zum Download bereit.

Da es mir vor allem um die Umsetzung der Spielidee ging habe ich auf jeglichen Schnick Schnack verzichtet. So ist das Spiel rein Textbasiert an der Konsole (Kommandozeile) zu spielen. Man benötigt nichts, außer ein installiertes Java. Wenn ich die Zeit finde und Leute, die das interessiert, habe ich vor dem Spiele Teil auch noch eine ansprechendere GUI zu verpassen. Eine Web Applikation oder vielleicht eine Smartphone App.

Ich werde das Spiel die nächsten Tage zum Download bereitstellen

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*